Finlandia in der Pauluskirche


Heute Abend gab es wunderbare Chormusik in der Pauluskirche zu hören. Zu Gast war der finnische Chor »Pirkanpojat« aus Tampere, den der Stadtsingechor letztes Jahr besucht hatte.

Nachdem der Stadtsingechor das Konzert mit 3 Stücken einleitete, übernahm der finnische Gastchor das Zepter und begeisterte die Zuhörer mit abwechslungsreichem Repertoire.

Am Ende sangen beide Chöre gemeinsam und das Publikum applaudierte solange, bis als grandioser Schlusspunkt das Finlandia von Jean Sibelius erklang.

Anschließend wurden die finnischen Knaben bei den halleschen Gastfamilien untergebracht, bevor sie morgen zu weiteren Auftritten (u.a. nach Berlin und Hamburg) im Rahmen einer Deutschlandtournee aufbrechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere