Über uns

Im Mittelpunkt der Chorarbeit steht vor allem die Pflege der geistlichen Chormusik.
Ein ganz besonderes Augenmerk liegt dabei auf der mitteldeutschen Musiktradition (Scheidt, Händel, Schütz, J.S. Bach u.a.)

Der Stadtsingechor ist wie auch dieses Jahr regelmäßig Mitwirkender bei den Händel-Festspielen Halle. Dabei sang der Chor auch unter der Leitung von Trevor Pinnock, Steven Simon, Alessandro de Marchi u.a.

Auch in diesem Jahr wird der Chor wieder regelmäßig Motetten in der Marktkirche Halle und im Dom zu Merseburg gestalten.

Eine große Rolle in der Arbeit des Chores spielt die Intensivierung der Zusammenarbeit mit der Staatskapelle Halle und dem Händelfestspielorchester. In den letzten Jahren suchten wir verstärkt den Kontakt zu anderen Knabenchören in Deutschland oder anderen europäischen Ländern.

In den Jahren nach 1990 entwickelte sich eine stärkere Reisetätigkeit des Chores, die u.a. nach Belgien, Spanien, in die Schweiz, nach Großbritannien, 2001 nach Estland und Russland, 2003 in die USA, 2005 nach Dänemark, 2009 nach China und 2013 nach Litauen führte. Nun freuen sich die Sänger auf eine Konzertreise im Mai 2015 nach Finnland.

Im Jahr 2002 ersang der Stadtsingechor zu Halle den 1. Preis beim deutschen Chorwettbewerb in Osnabrück.