Musical »König David« in der Ulrichskirche

Nach dem großen Erfolg von „MÖNSCH MARTIN“ im letzten Jahr, habe ich lange nach einem Thema für das diesjährige Kindermusical der Aspiranten des Stadtsingechores gesucht.

Auf einer Konzertreise nach Israel kam mir die Idee zu „König David“, nichts ahnend, dass der Streit zweier Völker um die Stadt Jerusalem so aktuelle Bezüge bekommt.

Ich habe versucht in die Geschichte aus der Bibel, die vor ca. 3000 Jahren spielt, auch Themen aus dem Erfahrungsbereich von heutigen Kindern einzubauen. So spielen in dem Musical Rivalitäten unter Geschwistern, Neid und Missgunst, aber auch echte Freundschaft und der Glaube an die eigene Stärke eine große Rolle.

Seit einem halben Jahr haben die Aspiranten unzählige Stunden an den Liedern und Texten gearbeitet und fleißig geübt. Sogar viele Kostüme hat uns Frau Rensch genäht und Requisiten haben wir selber hergestellt.

Der größte Lohn für alle Mühen wären gut besuchte Aufführungen, vor allem über viele Kinder würden wir uns sehr freuen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere