Musikalischer Auftakt des Jubiläumsjahres in der Kreuzkirche (Dresden)

900 Glückwünsche zum 800. Jubiläum
Am Samstag, dem 30. Januar 2016, 17 Uhr, in der Kreuzkirche am Altmarkt in Dresden, startete der Stadtsingechor zu Halle musikalisch sein 900-jähriges Jubiläumsjahr. Gemeinsam mit dem Dresdner Kreuzchor, der 2016 sein 800-jähriges Jubiläum feiert, gestalteten die Halleschen Chorknaben eine Vesper in der Kreuzkirche in Dresden.

Die Jubilare gratulierten sich gegenseitig. Chordirektor Clemens Flämig übergab Kreuzkantor Roderich Kreile »900« von den Halleschen Sängerknaben persönlich unterzeichnete Glückwünsche für 800 Jahre Dresdner Chorgeschichte.

Unter der Leitung des Chordirektors Clemens Flämig hat der Stadtsingechor zu Halle Werke von Johann Heinrich Rolle und Moritz Hauptmann erklingen lassen. Außerdem haben die Dresdner und die halleschen Sängerknaben gemeinsam Werke von Max Reger und Felix Mendelssohn-Bartholdy unter der Leitung des Kreuzkantors Roderich Kreile gesungen.

Stadtsingechor zu Halle und der Dresdner Kreuzchor
Fotos: Gunter Burzynski

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.