Ich freue mich auf unseren 900. Geburtstag.

Wir werden viele schöne Konzerte singen.

Ferdinand Elias Zell
Mein Name ist Ferdinand Elias Zell. Ich bin zwölf Jahre alt und gehöre seit sieben Jahren zum Stadtsingechor. Zurzeit singe ich im 2. Sopran. Dass der Chor schon 900 Jahre alt ist und schon so unendlich viele Jungs Stadtsingechorknaben waren, finde ich toll und ich bin stolz, dabei zu sein.
Manchmal fällt es mir schwer, nach einem langen Schultag noch zur Probe zu gehen, doch dann ist es schön, meine Freunde zu treffen und gemeinsam zu singen.
Einige Stücke klingen, wenn wir sie kennenlernen, ziemlich komisch und fremd, doch mit der Zeit werden sie dann ganz schön spannend. Die großen Werke gefallen mir besonders, wie z. B. die Johannespassion oder das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach, in denen eine Geschichte gesungen wird. Gerade das Weihnachtsoratorium habe ich schon oft Heiligabend in der Pauluskirche gehört und bin ganz begeistert, dass wir es nun selber singen.
Vor allem ist es schön, gemeinsam mit einem großen Orchester zu musizieren. Ich staune dabei oft, wie die Instrumente es schaffen, zum Beispiel den Klang eines reißenden Vorhanges zu verdeutlichen.
Im Frühjahr waren wir auf einer Konzertreise in Finnland. Dort haben wir in vielen Orten und Kirchen gesungen, zum Teil drei Mal am Tag und auch gemeinsam mit finnischen Chören. Oft haben wir in Gastfamilien übernachtet, so dass wir ein bisschen finnischen Alltag erleben konnten, z.B. regelmäßiges Saunen, salzigen Haferschleim zum Frühstück und die hellen Nächte.
In unserem Programm haben wir die „Finlandia“ von Jean Sibelius gesungen und dabei des Öfteren die Menschen zum Weinen gebracht. Das fand ich erstaunlich und hat mich sehr gerührt.
Ich mag es, wenn unser Chor auf Fahrt geht, da wir dann gemeinsam neue Leute und Orte kennenlernen und zusammen viel Spaß haben.
Ich freue mich auf das Jahr 2016, auf unseren 900. Geburtstag. Wir werden viele schöne Konzerte singen, sogar in der Galgenbergschlucht zu den Händel-Festspielen, wir machen eine Deutschlandtournee und es gibt dann sogar eine Stadtsingechor-Straßenbahn.

Die komplette Broschüre »Halle Thema 2016 – Stimmen für Halle« finden Sie hier.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.