1856: Carl Adolf Haßler (1825–1896)

  • geboren in Hohenmölsen
  • musikalische Ausbildung in Dresden (Violoncello)
  • Dirigent und Musiklehrer am Hof des Grafen Hahn in Basedow (Mecklenburg)
  • 1846 Kantor der Marktkirche Halle
  • 1856 Chordirektor des Stadtsingechores
  • Gründung und Leitung des Haßlerschen Gesangvereins
  • Gesangslehrer der Latina